© 2018 Kurt Höffgen / Kulturverein Alte Synagoge Krakow am See e.V.

Kino in der Alten Synagoge

Im Frühjahr 2019 bieten wir am 20. März und am 17. April noch einen Kinoabend an, Beginn jeweils um 19.30 Uhr. Im Sommer finden wegen der spät einsetzenden Dunkelheit keine Filmvorführungen statt. Ab Herbst beginnt dann die neue Kinosaison.
am 20. März um 19.30 Uhr
Aus Anlass des Todes von Ausnahmeschauspieler Bruno Ganz zeigen wir ihn in einer seiner schönsten Rollen. Kurzinhalt Vitus (Teo Gheorghiu) ist ein Junge wie von einem anderen Stern: Er hört so gut wie eine Fledermaus, spielt wunderbar Klavier und liest schon im Kindergarten den Brockhaus. Kein Wunder, dass seine Eltern eine ehrgeizige Karriere wittern: Vitus soll Pianist werden. Doch das kleine Genie bastelt lieber in der Schreinerei seines eigenwilligen Großvaters (Bruno Ganz), träumt vom Fliegen und einer normalen Jugend. Schließlich nimmt Vitus mit einem dramatischen Sprung sein Leben in die eigene Hand … Publikumsstimmen „Danke allen Beteiligten für diesen wunderschönen, poetischen Schweizer Film! Etwas zum Träumen und Hoffen.“ „Ein wunderbares Filmereignis. Nicht einfach ein Film "über ein Wunderkind", sondern ein Film über das Leben, die Freiheit, die Liebe, den Menschen. Ein Film über das Eigentliche. Ein Film zum Denken, Fühlen und Träumen.“ „Wunderbarer Film - ein Kleinod. Ganz etwas Besonderes.“
Das weitere Kinoprogramm ist in Vorbereitung.
Kulturverein Alte Synagoge Krakow am See e.V.