© 2018 Kurt Höffgen / Kulturverein Alte Synagoge Krakow am See e.V.

Die Synagoge

Einweihungsfeier des neuen Gotteshauses der

israelitischen Gemeinde zu Krackow

Am 12. Dezember 1866

Die Mitglieder der israelitischen Gemeinde, so wie diejenigen, welche dem Zuge nach dem neuen Gotteshause sich anzuschließen, eingeladen sind, versammeln sich nachmittags 1½ in dem Hause des Kaufmanns R. Goldstein Hier wird von der versammelten Gemeinde das Mincha (Vesper) Gebet verrichtet. Dann ordnet sich der Zug in folgender Weise: 1) Die Muisici und der Chor der Gemeinde 2) Die vier Gesetzesrollen getragen von dem Landesrabbiner, dem Religionslehrer und den zwei ältesten Mitgliedern der hiesigen israelitischen Gemeinde Kaufmann L. S. Wolfson und Opticus  N. Ehrenberg 3) Einige weiß gekleidete junge Mädchen von denen eines den Schlüssel zum neuen Gotteshause auf seidenem Kissen trägt 4) Der Magistrat 5) Der Gemeinde-Vorstand 6) Die stimmberechtigten Mitglieder der israelitischen Gemeinde nach dem Alter der Reception, Paar und Paar 7) der Bürgerausschuß 8) die übrigen Mitglieder der israelitischen Gemeinde Paar um Paar 9) diejenigen, welche mit Einladungskarten versehen freiwillig sich dem Zug anschließen Beim neuen Gotteshause angelangt, überreicht ein Mitglied des Gemeinde- Vorstandes dem Bürgermeister der Stadt den Schlüssel zum Gotteshause und fordert denselben in passender Ansprache zum Öffnen der Eingangsthür auf. Es folgen Gesänge, Gebete und religiöse Handlungen. Der Landesrabbiner spricht: Wie ehrfurchtsvoll ist dieser Ort! Dieser ist nichts anderes  als ein Gotteshaus, und hier ist die Pforte des Himmels! Im weiteren Verlauf erfolgt ein dreimaliger Umgang mit den Gesetzesrollen und dann öffnet der Landesrabbiner die heilige Lade und recitiert, während die Gesetzesrollen in dieselbe gestellt werden, aus dem israelitischen Gebetsbuch:  Ubnuchojomar usw. (Und wenn sie – die heilige Lade – zur Ruhe ging…) Es folgte die Predigt und Schlußgesang. Weih das Haus, das dir geweih‘te ist
zur Einweihungsfeier 1866 der Alten Synagoge in Krakow am See zur Einweihungsfeier 1866 der Alten Synagoge in Krakow am See Partitur zur Einweihungsfeier 1866 der Alten Synagoge in Krakow am See Partitur zur Einweihungsfeier 1866 der Alten Synagoge in Krakow am See Partitur zur Einweihungsfeier 1866 der Alten Synagoge in Krakow am See Partitur zur Einweihungsfeier 1866 der Alten Synagoge in Krakow am See
Kulturverein Alte Synagoge Krakow am See e.V.